17
Okt
13

Black-Metal-Festival mit Neonazi-Bands in Finnland

Zahlreiche Bands stehen auf dem Programm des „Black Flames of Blasphemy“-Festivals, das im November im Club „Nosturi“ in Helsinki/ Finnland stattfinden soll. Einige davon gehören dem neonazistischen Flügel der Black Metal-Szene an: „Satanic Warmaster“ (Finnland), „Acherontas“ (Griechenland) und „Inferno“ sind immer wieder bei einschlägigen Neonazi-Konzerten anzutreffen. Auch „Akitsa“ (Kanada) und „Funeral Winds“ (Niederlande) haben Verbindungen in die rechtsextreme Szene. Neben diesen Underground-Bands wird auch die bekannte Band „Marduk“ angekündigt. Die kommerziell erfolgreiche Gruppe tritt neben großen Metal-Veranstaltungen auch bei einschlägig rechten Veranstaltungen auf und hat Kontakte in die rechte Szene. Im Jahr 2010 absolvierte man etwa gemeinsam mit der NS-Black Metal-Band „Ad Hominem“ eine Konzert-Tour in Brasilien. „Marduk“-Schlagzeuger Lars Broddesson und der Frontmann von „Ad Hominem“, „Kaiser Wodhanaz“, veröffentlichten 2012 mit ihrer gemeinsamen Band „The Ascendant“ eine CD. Der dritte im Bunde bei „The Ascendant“ ist Daniel Abrahamsson, der in der Vergangenheit u.a. bei der Neonazi-Band „Blut“ spielte. „Marduk“ haben, wie es scheint, keinerlei Probleme mit rechter Ideologie: Im Frühjahr 2013 traten sie im thüringischen Göllnitz bei dem u.a. von dem Neonazi Sven Zimper veranstalteten „Deathkult Open Air“ neben mehreren rechtsextremen Acts (darunter waren auch hier bereits „Acherontas“) auf. Ende November und im Dezember wollen „Marduk“ schließlich eine Europa-Tour durchführen, die  Auftritte in mehreren Clubs, u.a. in Deutschland und der Schweiz, umfassen soll.


0 Responses to “Black-Metal-Festival mit Neonazi-Bands in Finnland”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Auf dieser Seite gehts darum, rechtsextreme und neonazistische Aktivitäten in der Metal- und Neofolk-Szene sowie in anderen Subkulturen aufzuzeigen und über einschlägige Bands, Labels usw. aber auch über antifaschistische Gegenaktivitäten zu informieren.

Follow me on Twitter

Blog Stats

  • 852,851 hits

RSS dokumentationsarchiv

  • just a short break – nur eine kurze pause
    Just a short break – we’ll be back in ten days – nur eine kurze Pause, wir sind in zehrn Tagen zurückFiled under: like
  • Hitlergruß am Fenster – #schauhin
    Aus seiner Wohnung heraus soll ein Bautzener vorbeilaufenden Nazis seine Sympathie bekundet haben – auf sehr spezielle Weise. Jetzt droht eine Gefängnisstrafe. Dutzende Nazis hatten im Januar 2015 in Bautzen gegen die Asylpolitik demonstriert – für einen heute 31-Jährigen könnte das jetzt noch empfindliche Konsequenzen haben. Der Mann, der in Österreich gebo […]

%d Bloggern gefällt das: