04
Jul
13

Konzertplatz von “Rock für Deutschland” in Gera besetzt!

bitte weiterverbreiten:

„Wie soeben das Aktionsbündnis Gera gegen Rechts mitgeteilt hat, wurde der Platz vor dem Hauptbahnhof besetzt, auf dem am 06. Juli das von der NPD organisierte Rechtskonzert stattfinden soll. An der Stelle wird gerade ein Protestcamp errichtet.
Mit dieser Aktion wollen die Besetzer Widerstand gegen das jährliche Geraer rechtsextreme Musikereignis leisten.
Gleichzeitig bitten sie um Solidarität und Unterstützung für ihr Anliegen:

“Liebe Freunde,

in diesen Minuten wurde die Wiese am Hauptbahnhof Gera, auf der am Samstag das Nazifest “Rock für Deutschland”
stattfinden soll, von Menschen besetzt und ein Protestcamp mit dem Ziel errichtet, das Nazifest zu verhindern.

Wir rufen Euch auf, Euch JETZT mit uns zu solidarisieren!
Wir rufen Euch auf, uns JETZT am Hauptbahnhof Gera zu unterstützen!Wir rufen Euch auf, diese Information JETZT zu verbreiten!Bitte teilt JETZT die aktuellen Informationen auf der Facebookseite: https://de-de.facebook.com/pages/Aktionsb%C3%BCndnis-Gera-Gegen-Rechts/167463533345905

0 Responses to “Konzertplatz von “Rock für Deutschland” in Gera besetzt!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Auf dieser Seite gehts darum, rechtsextreme und neonazistische Aktivitäten in der Metal- und Neofolk-Szene sowie in anderen Subkulturen aufzuzeigen und über einschlägige Bands, Labels usw. aber auch über antifaschistische Gegenaktivitäten zu informieren.

Follow me on Twitter

Blog Stats

  • 852,851 hits

RSS dokumentationsarchiv

  • just a short break – nur eine kurze pause
    Just a short break – we’ll be back in ten days – nur eine kurze Pause, wir sind in zehrn Tagen zurückFiled under: like
  • Hitlergruß am Fenster – #schauhin
    Aus seiner Wohnung heraus soll ein Bautzener vorbeilaufenden Nazis seine Sympathie bekundet haben – auf sehr spezielle Weise. Jetzt droht eine Gefängnisstrafe. Dutzende Nazis hatten im Januar 2015 in Bautzen gegen die Asylpolitik demonstriert – für einen heute 31-Jährigen könnte das jetzt noch empfindliche Konsequenzen haben. Der Mann, der in Österreich gebo […]

%d Bloggern gefällt das: