15
Nov
11

NPD-Funktionär solidarisiert sich mit „Thüringer Heimatschutz“

Ohne Worte, aber doch eindeutig, solidarisiert sich Rainer Biller, stellvertretender Kreisvorsitzender der NPD Nürnberg, mit den braunen Mördern des „Thüringer Heimatschutzes“. Auf dem Profil seiner Facebook-Seite veröffentlichte er heute abend ein Bild aus dem Video, in dem die Neonazi-Terroristen ihre Opfer verhöhnen.
Als Reaktion auf das Posting Billers drückten fünf seiner Freunde „Gefällt mir“…


Advertisements

0 Responses to “NPD-Funktionär solidarisiert sich mit „Thüringer Heimatschutz“”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: