05
Dez
09

Wieder rechtes Konzert in Kirchheim (Thueringen)

Die rechte Black-Metal-Postille „A-Blaze“ kündigt dieser Tage wieder mal ein Konzert an, bei dem extrem rechts gesinntes Publikum nicht zu kurz kommen dürfte. Im Dezember soll die Band „Celestia“ gemeinsam mit zwei weiteren Gruppen („Moredhel“ und „Dark Armageddon“) in Kirchheim (Thüringen) auftreten. Der Frontmann der französischen Band grüsste in einem Interview mit „Sieg Heil“ und bedauert, dass „A. Hitler den Krieg verloren hat“. Ende Jänner 2009 sollte die Band bei einem Konzert in Speyer (Nordrhein-Westfalen) auftreten, nach Protesten wurde sie jedoch kurzfristig ausgeladen. Der Veranstaltungsort für das aktuelle Konzert, die „Erlebnisscheune“ in Kirchheim, fiel bereits in jüngster Vergangenheit mehrmals einschlägig auf.

Für den 21. November war etwa der Landesparteitag der thüringischen NPD angekündigt. Allein im Jahr 2009 fanden bereits mindestens zehn rechtsextreme Veranstaltungen an diesem Ort statt. Am 07. November veranstaltete der ehemalige Schlagzeuger der NS-Black-Metal-Band „Absurd“ und Neonazi-Onlineversand-Betreiber Hendrik Möbus in der „Erlebnisscheune“ ein Konzert mit den einschlägigen Gruppen „Goatmoon“, „Armatus“ und „Sturmkaiser“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: