30
Apr
09

Indizierungen April 2009

Tonträger

Kill Baby Kill – A Prophet Returns A
Kraft durch Froide/Ragnaröck – Demo A
Bounty Killer (homophober Dance Hall, Anm. fightfascism) – Ghetto Dictionary: The Art of War B
Sampler – Mit Schild, Schwert und Lied A
Sturm 5 – In den Pharussälen B
Capleton (homophober Dancehall, Anm. fightfascism) – More Fire B
Capleton -The Best of Capleton B
Empire – Odin’s Martyrs A
Sturmangriff – Sie waren die Besten B
Werwolf – The Best of Werwolf Vol. 1 & 2 B
Painful Awakening – The reality hurts A
Eingar – Die Waffe gegen Zion B


Gedrucktes

Chaines, Torn – Stahlfront – Die Macht aus dem Eis Band 1 A
Chaines, Torn – Stahlfront – Versenkt die Hindenburg! Band 2 A
Chaines, Torn – Stahlfront – Der zweite Bürgerkrieg Band 3 A

Beschlagnahmung § 86a StGB

Verlagsempfehlungen 2009 – Germaniens Freiheit ! (Deutsche Stimme)

Beschlagnahmung §130/131 StGB

Der Reichsbote Ausgabe 3


0 Responses to “Indizierungen April 2009”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Auf dieser Seite gehts darum, rechtsextreme und neonazistische Aktivitäten in der Metal- und Neofolk-Szene sowie in anderen Subkulturen aufzuzeigen und über einschlägige Bands, Labels usw. aber auch über antifaschistische Gegenaktivitäten zu informieren.

Follow me on Twitter

Blog Stats

  • 852,851 hits

RSS dokumentationsarchiv

  • just a short break – nur eine kurze pause
    Just a short break – we’ll be back in ten days – nur eine kurze Pause, wir sind in zehrn Tagen zurückFiled under: like
  • Hitlergruß am Fenster – #schauhin
    Aus seiner Wohnung heraus soll ein Bautzener vorbeilaufenden Nazis seine Sympathie bekundet haben – auf sehr spezielle Weise. Jetzt droht eine Gefängnisstrafe. Dutzende Nazis hatten im Januar 2015 in Bautzen gegen die Asylpolitik demonstriert – für einen heute 31-Jährigen könnte das jetzt noch empfindliche Konsequenzen haben. Der Mann, der in Österreich gebo […]

%d Bloggern gefällt das: