30
Apr
07

Nokturne (USA) – band description

The band is from Los Angeles. In an interview vocalist „Kaiser Drakon“ talks about war and greets with the nazi salute: „War is part of human evolution. Since the beginning of time war has been existent through our own ancient flesh and blood. All past history lives through our war blood. Only the boldest, bravest noble men were born out of the war gods semen. War is not senseless it is the path to power. Hail Victory!“ (http://www.dk666.altervista.org/nokturne_intervista.htm#1- (Interview of „DK 666“-Webzine with „Kaiser Drakon“ of „Nokturne“

 

The logo of the band „Nokturne“ includes a „black sun“, see also: http://en.wikipedia.org/wiki/Black_Sun_%28occult_symbol%29

 

On the cover of the release „Kruelty Kampaign“ a picture of the „Wewelsburg“. It is known for becoming the ritual headquarters of the SS in 1934 under Heinrich Himmler (see also: A „columned hall“ was to be constructed on the ground floor for the SS-Obergruppenführer. The sun wheel shaped ornament, later called the „Black Sun“, is placed here. http://en.wikipedia.org/wiki/Wewelsburg.


0 Responses to “Nokturne (USA) – band description”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Auf dieser Seite gehts darum, rechtsextreme und neonazistische Aktivitäten in der Metal- und Neofolk-Szene sowie in anderen Subkulturen aufzuzeigen und über einschlägige Bands, Labels usw. aber auch über antifaschistische Gegenaktivitäten zu informieren.

Follow me on Twitter

Blog Stats

  • 852,718 hits

RSS dokumentationsarchiv

  • just a short break – nur eine kurze pause
    Just a short break – we’ll be back in ten days – nur eine kurze Pause, wir sind in zehrn Tagen zurückFiled under: like
  • Hitlergruß am Fenster – #schauhin
    Aus seiner Wohnung heraus soll ein Bautzener vorbeilaufenden Nazis seine Sympathie bekundet haben – auf sehr spezielle Weise. Jetzt droht eine Gefängnisstrafe. Dutzende Nazis hatten im Januar 2015 in Bautzen gegen die Asylpolitik demonstriert – für einen heute 31-Jährigen könnte das jetzt noch empfindliche Konsequenzen haben. Der Mann, der in Österreich gebo […]

%d Bloggern gefällt das: