Archiv für September 2010

11
Sep
10

NS-Black Metal-Konzerte in Tschechien und Deutschland

Mehrere Konzerte mit NS-Black Metal-Bands in Deutschland und Tschechien werden für den Herbst angekündigt – als Veranstalter tritt jeweils der Neonazi Hendrik Möbus  (ehemaliger Schlagzeuger der NSBM-Band “Absurd”) bzw. seine Eventagentur “Totentanz Konzerte” auf.

Im September sollen in der Neonazi-„Erlebnisscheune“ in Kirchheim (Thüringen) die NSBM-Bands „Sekhmet“ und „Inferno“ sowie die Gruppen „Koltum“ und „Askeregn“ auftreten. Die Live-Besetzung der letzten Band besteht aus Mitgliedern diverser Neonazi-Bands wie „Permafrost“, „Annihilation 666“ und „Sekhmet“. Im Oktober folgt ein weiteres Konzert mit der Neonazi-Band „Acherontas“ (vormals „Stutthof“) sowie den Gruppen „Huldrefolk“ und „Infernal Kingdom“.

Ebenfalls im Oktober sollen an zwei nacheinander folgenden Tagen Neonazi-Konzerte im Restaurant „Lidovy Dum“ in Zatec stattfinden. Bereits 2009 gingen dort einschlägige Veranstaltungen über die Bühne. Im Mai 2009 traten „Ad Hominem“ auf, für ein Konzert im November 2009 waren u. a. die Gruppen „Goatmoon“ und „Sekhmet“ angekündigt. Auch diesmal stehen bekannte Vertreter des braunen Black Metals auf dem Programm: Die polnische Band „Dark Fury“, die zum ersten Mal live auftreten soll, gehört der „Pagan Front“, einem Zusammenschluss neonazistischer Black Metal-Bands und -Labels, an. Die Band-Mitglieder sind/waren in anderen einschlägigen Gruppen wie „Thor’s Hammer“, „Ohtar“ und „Thunderbolt“ aktiv. Mit der Abbildung eines Hakenkreuzes und eines „White Power“-Symbols am Cover eines gemeinsam mit der Gruppe „Thor’s Hammer“ veröffentlichten Tonträgers bekannten sich „Dark Fury“ bereits im Jahr 2000 offen zum Nationalsozialismus.

Cover des im Jahr 2000 veröffentlichten Split-Tonträgers von “Dark Fury” und “Thor’s Hammer”

Liedtitel wie „Aryan glory“ und „Final solution“ deuten ebenfalls auf den neonazistischen Charakter der Band hin. Die tschechische Band „Slunovrat“ sollte bereits im Mai 2009 mit „Ad Hominem“ in Zatec auftreten, sie spielten dann jedoch nicht. Nun soll dies offenbar nachgeholt werden. Die tschechischen „Dark Earth“ – ebenfalls der „Pagan Front“ nahestehend – spielten offenbar im April 2010 gemeinsam mit den RAC-Bands „Aryan Hope“ und „Nordglanz“ im sächsischen Geheege.

Einen Tag nach dem Konzert von „Dark Fury“ und den anderen genannten Bands sollen die hinlänglich bekannten „Nokturnal Mortum“ ebenfalls in Zatec auftreten. Unterstützt wird die Gruppe durch die ungarische NS-Band „Heldentod“, die französischen „Mortifera“ (http://fightfascism.wordpress.com/2009/01/18/neonazi-band-bei-konzert-in-speyer/) (laut Eigenaussage „keine tolerante und humanistische Black Metal Band“ sondern „(…) anti-amerikanistisch, homophob, rassistisch, intolerant (…)” und die finnischen „Total Selfhatred“.




Auf dieser Seite gehts darum, rechtsextreme und neonazistische Aktivitäten in der Metal- und Neofolk-Szene sowie in anderen Subkulturen aufzuzeigen und über einschlägige Bands, Labels usw. aber auch über antifaschistische Gegenaktivitäten zu informieren. Kontakt: aloishuber2 (at) gmx.net

Follow me on Twitter

Blog Stats

  • 738,432 hits

RSS dokumentationsarchiv

  • Teacher banned for life appointed to replace Nick Griffin as BNP leader
    Former teacher Adam Walker takes over after party’s vote collapses and Griffin loses only seat in European parliament. Nick Griffin has been replaced as leader of the British National party, the far-right group has announced. The BNP’s website said Adam Walker, a former teacher who this year was struck off the teaching register for life, […]
  • “Jude, Jude, feiges Schwein” soll auf Demonstrationen verboten werden
    Die Polizei in Berlin reagiert auf heftige Kritik: Künftig soll auf Demonstrationen die Parole “Jude, Jude, feiges Schwein, komm heraus und kämpf allein” verboten werden. Der frühere Staatssekretär und Botschafter Jürgen Sudhoff kritisiert Henkel in einem offenen Brief scharf. Dabei sei die am Donnerstag häufig gebrüllte Parole keine Volksverhetzung, sagte P […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 27 Followern an